Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki
Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 15:54

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 10. Dez 2016, 14:30 
hallo

ich beschreibe hier mal mit bilden den einbau von Gabelverlängerungen an der XV950.

als erstes mal die benötigten original Anzugsdrehmomente und benötigtes werkzeug ,
ich habe alle drehmomente bei meiner Montage auf die vollen aufgerundet !
sinnvoll wäre zur montage und zum gabelverschieben eine 2 person zur hand zu haben .
umbau dauer gemütlich daheim ca 1 std. für alles .

Tachohalterung an der Gabelbrücke -7 nm(handfest)
Lenkerklemmung oben -28 nm
Blinkerschrauben - 7 nm(handfest)
Gabelverlängerung/original stopfen -25 nm
Untere Gabelbrückenschrauben - 25 nm
Obere GAbelbrückenschraube -20 nm
----------------------------------------------------

große ratsche mit 22er nuss, 6er Inbusnuss, 8er Inbusnuss+ verlängerungen
10er Gabelringschlüssel
Teflonband
Klebeband und stift
Kleiner und Mittlerer Drehmomentschlüssel
wagen oder mopedheber der unter den vorderne rahmen passt
2.person zum heben des mopeds beim eindrehen der verlängerungen
und durchschieben der gabel





Zuerst sollte man den tank und die gabelbrücke gegen beschädigungen mit einem tuch,lappen abdecken .
im ersten schritt werden dann mit vorsicht um den lenker nicht zu verkratzen die Gabelkappen oben gelöst aber noch nicht ausgedreht .
danach wird der tacho mit den 2 kleinen schrauben von der oberen gabelbrücke abgeschraubt und einfach nach hinten auf den abgedeckten tank gelegt .
hierzu die gabel einmal nach rechts und links einschlagen dann kommt man super mit der kleinen ratsche und verlängerung hin.
anschließend wird bevor der lenker gelöst wird ein klebeband direkt neben den halter geklebt und die position mit einem stift markiert .
nun kann der lenker abgeschraubt werden und auch einfach nach hinten abgelegt werden .
Bild

wenn diese 2 schritte erledigt sind kann man bereits 1 seite! der gabelkappen lösen "vorsicht bei den letzten gewindegängen !" es ist leichte spannung durch die federn drauf.
wenn das erledigt ist kann der O-Ring der kappe mit einen stumpfen gegenstand abgenommen werden und auf die gabelverlängerung geschoben werden .

Bild

jetzt wird oben auf den Sechskant der Gabelverlängerung teflonband aufgebracht . in meinem fall 3 wicklungen um beschädigungen
durch die 6kant nuss beim montieren zu vermeiden . vor der montage ein wenig ÖL/Vaseline,Silikonöl auf den O-ring aufbringen.
Bild
nun kann die erste seite mit drücken per hand eingedreht werden . die gabelverlängerung mit der ratsche handfest anziehen und anschließend gleich
mit dem drehmomentschlüssel auf vorgegebenen drehmoment anziehen ohne dabei die nuss abzuziehen . wenn das gemacht ist kann die nuss abgezogen werden
und auf der anderen seite exakt genauso die 2. verlängerung montiert werden .
Bild

jetzt werden links und rechts jeweils die schraube und mutter der blinker gelockert und kurz einmal hin und hergenackelt
um deren freigängigkeit zu überprüfen.
nun die unteren schrauben der galbrücke lösen
das moped mit hilfe der 2 person geradestellen und den Heber unten einschieben
wenn das alles passt ,den heber leicht anheben und die oberen beiden schrauben links und rechts lösen
jetzt mit dem heber gemütlich das moped hochpumpen und immer wieder an den blinker nackeln
das die gabel frei durchrutschen kann . die gabel nach belieben durchschieben und oben die verlängerungen
nach gusto Plan,Phase,1MM,5MM überstehen lassen.
wenn das erreicht ist die gabel oben mit dem inbus handfest anziehen und unten auch anziehen
anschließend erst die untere gabelbrücke auf beiden seiten mit dem drehmoment anziehen und dann oben anziehen .
jetzt kann das Moped wieder abgelassen und auf den seitenständer gestellt werden.
Blinker nach oben andrücken und festziehen .
Bild
lenker Anbauen und erst die Oberen/vorderen schrauben der lenkerklemmung handfest anziehen so das diese ganz anliegen.
anschließend die unteren handfest anziehen(es bleibt unten der Spalt, nicht oben oder beidseitig !)
nun beide Lenkerhalterungen mit dem drehmoment nachziehen .
jetzt noch tacho drann und das Moped ein paar mal Beherzt in die gabel drücken .
zum schluss noch alle verschraubungen und leitungen überprüfen


Fertig ist der kleine Umbau !

viel spass beim nachmachen

gruß Bastl


PS: wäre schön wenn hier ein MOD zumachen würde
so das es als anleitung alleine stehn bleiben kann .


Nach oben
  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum Datenschutz